Home

Wir suchen ein Zuhause:

Tierheim Leisnig

Tierschutzverein „Tiernothilfe“ Leisnig und Umgebung e.V.

 

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e.V.
Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e.V.

Seit Juli 2015 sind wir nun wieder mit neuen Seiten, neuem Look und neuen Rubriken Online.

Wir haben uns viel Gedanken gemacht, was Sie als engagierten Tierschützer und Kenner vom Tierheim Leisnig interessiert.

Das bisherige positive Feedback Aller war für uns wieder einmal überwältigend!

Vielen Dank dafür!

Für Fragen oder Anregungen schreiben Sie uns doch kurz eine EM@il oder nutzen Sie ganz bequem unser Kontaktformular.

Unterstützen Sie uns.
Unterstützen Sie uns.

Ist Ihnen Ihr Haustier entlaufen? Schicken Sie uns ein Bild und eine detaillierte Beschreibung des kleinen Ausreißers. Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche und werden schnellstmöglich Ihre Suchanzeige kostenfrei auf unserer Homepage freischalten.

TIPP: Wenn sie noch mehr über unsere Arbeit oder tierischen Bewohner lesen möchten, stöbern sie doch einfach mal in unserem – für sie – kostenlosen Tierheimheft, dem „Tierschutzboten“ oder besuchen Sie uns auf TWITTER oder FACEBOOK. Wir freuen uns auf Sie …

.

Twitter-logo2Facebook Kopie

 

.
.

 


 

  20 comments for “Home

  1. Markus & Cornelia Buschkühl
    19. Oktober 2016 at 23:39

    Hallo nach Leisnig, wir möchten ein Lebenszeichen von Romeo und Julia senden. Sie heißen bei uns inzwischen Gustav und Ursel, weil die Namensgleichheit mit unserer Tochter zu Irritationen bei ihr geführt hatte. Vom ersten Moment an haben sie ihr neues Zuhause angenommen und erobert, ohne Scheu oder Angst alle Räume erkundet. Es war eine goldrichtige Entscheidung, die Geschwister nicht zu trennen. SIe verbringen ihre Tage fast immer gemeinsam – schlafen, ruhen, putzen, fressen, spielen, spielen, spielen, spielen, Unfug machen, überall herum-, hinein-, heraus-, herüberklettern… All das macht gemeinsam doch viel mehr Spaß als allein!
    Ich sende Ihnen noch ein paar Fotos per E-Mail.
    Beste Grüße aus Reinsberg!
    Markus, Julia, Cornelia und ihre zwei Fellis Ursel und Gustav

  2. Familie Willkommen
    1. August 2016 at 21:34

    Hallo liebes Tierheim-Team,
    wir wollten uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken. Lina hat sich ganz gut eingelebt und erkundet neugierig die Wohnung, wobei Balkon und Terrasse sie (noch) nicht interessieren, eher im Gegenteil.
    Auch mit unserer anderen Katze versteht sie sich gut, manchmal wird noch gefaucht, etwa wenn Lina die ältere Katze beim Fressen stört oder beim spielen halb auf ihr landet. Spielen und schlafen, das macht sie sehr gerne, statt dem Katzenkörbchen wird meistens das Sofa in Beschlag genommen oder ihr Lieblingsplatz unter dem Wohnzimmertisch. Spielen tut sie am liebsten mit einem Filzball oder einer Plüschmaus, die wird dann auch gerne mal ins Maul genommen und durch die Wohnung geschleppt.
    Eine andere Lieblingsbeschäftigung von Lina ist es, auf den Schoß zu springen, sich auf die Hinterbeinchen zu stellen und einem die Vorderpfoten um den Hals zu schlingen, als ob sie einen umarmen wollte. Sowas verschmustes haben wir bisher bei keiner Katze erlebt und wir sind so glücklich, dass die kleine jetzt bei uns ist und wir ihr ein schönes Zuhause geben können. Ihr kleiner „Schönheitsfehler“ macht sich im Alltag überhaupt nicht bemerkbar, sie springt sogar überaus gerne auf alles hoch was geht und bringt uns immer wieder zum lachen!

    • Admin
      1. September 2016 at 09:59

      Vielen Dank für diesen Einblick in Lina´s neuen Alltag … 🙂

  3. S. Hoffmann und S. Austen
    26. Juni 2016 at 09:25

    Baloo und Loki (Devil und Schoko) sind wohlbehalten in ihrem neuen Zuhause angekommen. Nachdem sie die Wohnung erkundet haben, hat auch schon jeder seinen Lieblingsplatz gefunden und die erste Nacht verlief auch komplett ruhig.

    So wie es aussieht, haben die beiden Chaoten auch schon ausgemacht, wer wem gehört. Sowas verkuscheltes haben wir bei Katern noch nicht erlebt.

    Liebe Grüße aus Geringswalde

  4. Claudia Bergmann
    13. Mai 2016 at 21:30

    Wem muss man Benachrichtigen ,wenn man eine verletzte Katze findet,ausserhalb der Tierheimöffnungszeiten?Bitte um Antwort.

    • Admin
      3. Juni 2016 at 07:26

      Außerhalb unserer Öffnungszeiten kann entweder auf unseren Anrufbeantworter gesprochen werden oder es muss Kontakt mit dem Tierärztlichen Notdienst aufgenommen werden. Der Anrufbeantworter wird regelmäßig abgehört. Jedoch wird leider des Öfteren vergessen, eine Rückrufnummer mit anzugeben. Diese also bitte nicht vergessen … 😉

      • Claudia Bergmann
        17. Juni 2016 at 18:16

        Hallo ich hatte nur nachgefragt weil ich eine Katze melden will,die zwischen Guckenweg 1-7 seit Wochen umherläuft. Sie hat rechts ein verletztes Auge was stark eidert und fast verschwunden ist sowie alte Verletzungen. Sie gehört niemanden aber sie wird von verschiedenen Personen gefüttert. Er ist außerdem unkastriert. Was können wir tun??? Wäre lieb wenn sie sich kümmern würden.

        • Admin
          20. Juni 2016 at 20:11

          Eine Mitarbeiterin vom Tierheim war heute vor Ort, konnte aber das beschriebene Tier nicht finden. Wir würden Sie bitten zu unseren Telefonzeiten Kontakt mit uns aufzunehmen, um eine genauere Beschreibung zu erhalten. Sonst können wir dem armen Tier nicht helfen … 🙁

        • Admin
          21. Juni 2016 at 20:14

          Update: Heute Abend wurde der unkastrierte Kater mittels Katzenfalle eingefangen und wird gleich morgen unserem Tierarzt vorgestellt! Wir hoffen, dass ihm noch geholfen werden kann … wir hätten eher informiert werden müssen!

          • Claudia Bergmann
            24. Juni 2016 at 10:55

            Das ist schön das Sie den Kater einfangen konnten. Ich hab mich schon gewundert warum er nicht mehr zum fressen kam. Ich hoffe Sie konnten ihm helfen. Danke!

  5. 11. April 2016 at 16:43

    super was ihr hier für die tiere leistet. sollte mehr solche menschen geben! einfach nur ein danke von mir :).

    liebe grüsse

  6. Nadine
    17. November 2015 at 10:59

    Hallo habt ihr weitere Bilder von Seppel? Versteht er sich mit anderen Hunden und Katzen? Und kennt er Kinder?

  7. Elvira T.
    7. Oktober 2015 at 05:45

    Hallo, liebe Frau Pfumfel und Team. Ich grüße Sie recht herzlich aus Österreich (seit 3.9.) Ich wünsche Ihnen alles Gute, besonders allen Tieren in Ihrer Obhut . Herzlichst Elvira T.

  8. Renate Eichberger
    24. August 2015 at 11:33

    Liebe Frau Pfumfel,
    Dankeschön erst einmal, dass mein Skip bei Ihnen in guten Händen war.
    Habe aber übersehen, dass beim Abholen sein Körbchen vergessen wurde.
    Meine Schwester möchte den morgen, Mittwoch den 26.08.2015
    14.00 Uhr am Tor abholen. Sie wird mir den Korb dann zuschicken. Ist Ihnen das so recht? denn sie ist da in Leisnig.
    Dankeschön Mit freundliche Grüßen Renate E.

  9. yvi
    22. Juli 2015 at 19:56

    hallo hat das tierheim leisnig interesse an hundehalsbändern mit LED .habe 3x L—- 3xS—-4x M und eine blaue hundeleine 120 cm lang und 1 püaar hundestiefel größe L und eine welpentrainingsmatte 49 x 40 cm ich gebe es gerne kostenlos an das tierheim ab. ich bin bereit es morgen vormittag vorbeizubringen bis zum tor. bei interesse bin ich unter der angegebenen emailadresse erreichbar.lg

  10. Admin
    21. Juli 2015 at 01:01

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    dieser Bereich darf von Ihnen gerne genutzt werden, um Lob oder Kritik an unserem Tierheim zu üben. Da wir stets bemüht sind, unsere Arbeit zur bestmöglichen Zufriedenheit von Tier und Mensch auszuüben, würden wir uns über faire und ernstgemeinte Einträge, Hinweise oder Verbesserungsvorschläge sehr freuen.

    Vielen Dank … 😉

    Ihr Tierheim Leisnig

    • Jana Poller
      29. Februar 2016 at 20:50

      Hallo liebes Tierheim-Team,
      wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal herzlich für die geduldige und kompetente Beratung bedanken. Püppi fühlt sich in ihrem neuen Zuhause schon sichtlich wohl.
      Sie ist aber nach Freiberg gezogen. 😉
      Wir werden ihr noch ein bisschen Zeit zum eingewöhnen geben und melden uns in nächster Zeit noch einmal.
      Viele Grüße senden Jana & Michael

      • Admin
        2. März 2016 at 18:08

        Vielen Dank für den Hinweis … hab´s geändert … :o)

    • Rainer & Andrea Wetzel
      9. April 2016 at 13:48

      Unseren Kater Paul haben wir jetzt in einem Nachbargarten gefunden. Er war tot. Wir sind sehr traurig und haben ihn auf unserem Grundstück begraben.

    • Rainer & Andrea Wetzel
      9. April 2016 at 13:54

      Unsere zwei neuen Mitbewohner, Ernie und Bert (wir nennen sie Max und Moritz) haben sich bei uns schon ein wenig eingelebt und fühlen sich sehr wohl. Noch sind sie ein wenig scheu, aber sie werden von Tag zu Tag ein wenig zutraulicher. Wir sind begeistert von den beiden Fellnasen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.