Unser Tierheim

Leisniger Stadtwappen
Leisniger Stadtwappen

Wir betrachten uns als Nachfolger des am 29. Februar 1872 durch den ehemaligen Leisniger Bürgermeister und Notar Dr. Mirus gegründeten Tierschutzvereins Leisnig. Im Mai 1990 erfolgte unsere Neugründung, um die Situation für Tiere, die sich in Not befinden, energisch zu verbessern.

Unsere zahlreichen Mitglieder wohnen nicht nur in Leisnig und Umgebung, sondern auch im weiteren Umfeld, einige sogar in den alten Bundesländern.

 

Entlaufene, vernachlässigte und misshandelte Tiere genießen unsere besondere Aufmerksamkeit und Fürsorge. Gelangen sie in unser Tierheim, werden sie liebevoll gepflegt, um sie entweder ihren Eigentümern zurückzugeben oder, wo dies nicht möglich oder nicht angebracht ist, sie in neue Hände zu vermitteln.

Sollten Sie Ihren Liebling einmal vermissen: Schicken Sie einfach per E-M@il oder Post ein Bild und eine kurze (aber möglichst präzise Beschreibung) an uns. Wir werden diese Suchanzeige schnellstmöglich – kostenfrei – auf unserer Homepage unter der Rubrik „Vermisst & Gefunden“ online schalten.

Natürlich können sich Ihre Liebsten auch während Ihrer Urlaubsreise, Krankenhausaufenthalt o.ä. bei uns als Pensionstiere auf eine sichere, saubere und artgerechte Unterbringung freuen.

Unser Tierheim bietet mit mehreren Unterbringungen für Katzen und Hunde eine sichere Wohnstätte bis unsere Schützlinge ein neues Zuhause finden.

Mit viel Platz und Möglichkeiten zum Spielen und Rumturnen, fühlen sich unsere Katzen und Hunde hier sehr wohl.

 

Da jedoch jede Kleinigkeit die wir unternehmen Geld kostet, sind wir auf Mitgliedsbeiträge angewiesen. Dies ist der Grund, weshalb wir alle Tierfreunde bitten, uns durch ihre Mitgliedschaften, Patenschaften oder Spenden zu unterstützen.